English FlagThere is also an English version available of this website.

Am 5. November lud die SDX AG zu einem DOTNET Event im Frankfurter Westhafen ein. Die SDX ist Technologie-Partner von Unternehmen und realisiert Win-/Web-/Mobile-Programmierungen und BI-Projekte im Microsoft-Umfeld – on premise und in der Cloud. Transaktionale Business Apps realisiert die SDX nativ (UWP), nativ mit Xamarin und hybrid mit HTML/Cordova.

Bei Pizza und Getränken erfuhren die Teilnehmer, welche Toolchain eine moderne Web-Entwicklung heutzutage ausmachen. Denn eine clevere Toolchain ist eine wichtige Grundlage für eine effiziente Entwicklung im Web-Umfeld und unterstützt die Entwicklung im Bestfall durchgängig vom Projekt-Scaffolding bis zum einfachen Hosting mittels Docker Containern auf Azure, AWS oder einem anderen Cloudanbieter.

Der Senior Web Developer Lukasz Moamot führte die Teilnehmer dabei durch Technologien wie Angular, .NET Core, RESTful Web Services, Docker und nicht zuletzt Docker. Lukasz zeigte anhand einer Demo „hands on“, wie für ein NodeJS Backend mit einem Angular Frontend eine effiziente Toolchain aufgebaut werden kann. Dabei wurden die eingesetzten Tools jeweils kurz in ihrer Funktionsweise vorgestellt und mit Alternativen verglichen.

Im anschließenden Open Talk war der Fokus auf Erfahrungsaustausch. Als Organisator und Moderator trat außerdem Christian Burger auf. Vielen Dank an die SDX für das Hosting der Veranstaltung. Es hat Spaß gemacht bei euch und die Aussicht aus dem 15. Geschoss vom Westhafen Tower war genial!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!